Zahnarztpraxis in Wiener Neustadt

Dr. Istvan Cziner

Brauchen Sie dringend eine Zahnbehandlung, aber haben Angst vor Schmerzen während der Behandlung?

Glauben Sie nicht daran, dass man einen Zahnersatz auch ohne Schmerzen beim Zahnarzt bekommen kann?

Lassen Sie mich erklären, weshalb ich, Dr. István Czíner, Ihnen mit gutem Gewissen sagen darf, dass unsere Patienten während der Behandlung wirklich keine Schmerzen empfinden.

In meiner Zahnarztpraxis in Wiener Neustadt haben wir die Unannehmlichkeiten auf ein Minimum reduziert. Sie fragen, wie das möglich ist?

Dies ermöglicht eine homöopathische Vorbehandlung, die wir in unserer Praxis anbieten.

Alle Zahnbehandlungen können wirklich schmerzlos sein, wenn Betäubungen richtig eingesetzt werden.

 

Jede Betäubung wird bei uns je nach Schmerzempfindlichkeit des Patienten eingesetzt. 

Wir sind bemüht, unseren Patienten jegliche Angst zu nehmen und die Zahnbehandlung in Wiener Neustadt, so angenehm und schmerzlos zu machen wie möglich.

 

Unannehmlichkeiten bei dem Einsatz einer Spritze können folgende Ursachen haben: Da ist der Einstich selbst, dann der Druck der gespritzten Flüssigkeit. Ihr Zahnarzt kann mit Hilfe einer Salbe oder eines Gelees die Einstichstelle betäuben, wir nennen das Oberflächenanästhesie. Dabei wird das Mittel auf das Zahnfleisch aufgetragen und so die Schleimhaut betäubt.

Die andere Ursache bei der Spritzung ist der Druck. Deshalb benützen wir in unserer Praxis das Gerät Vibra Ject und sorgen so für eine schmerzfrei Injektion.

So vermitteln wir unseren Patienten von Anbeginn ein gutes und entspanntes Gefühl, das auch während der folgenden Behandlung erhalten bleibt.

Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Datenschutz

– Die Datenschutzrichtlinie kann hier eingesehen werden –

Kontakt

Privater Zahnarzt Wr. Neustadt

In unserer Ordination ist kein barrierefreier Zugang möglich.

Share This