Zahnkrone

Zahnkrone Wiener Neustadt

Eine Zahnkrone kommt zum Einsatz, wenn Ihr Zahn schon an mehr als nur an einer Stelle Karies hat oder Sie schon mehrere Füllungen im Zahn haben.

Diese Krone hält Ihren Zahn zusammen und schützt ihn auch vor äußeren Einwirkungen. Ihre Oberfläche stellt für das Kauen kein Problem dar. Bei dem Einsatz einer Zahnkrone muss Ihr Zahn von allen Füllungen und Karies befreit werden.

So wird für die Befestigung der Krone eine gesunde und glatte Oberfläche geschaffen. Sollte bereits ein größerer Teil Ihres Zahnes fehlen, kann er mit einem Aufbaumaterial ersetzt werden.

Eine Zahnkrone besteht grundsätzlich aus zwei Teilen : aus einem festen Gerüst , das die Zähne zusammen halten und schützen soll, und aus einer Porzellanbeschichtung, das Äußere Ihres Zahnes. Die häufigsten Gerüste werden aus Keramik, Zirkon oder Titan hergestellt, die dann mit Porzellan überzogen werden.

Zirkonkronen

Die derzeit modernste Krone ist aus Zirkonium. Die Krone aus Zirkonium erfüllt alle Anforderungen einer Zahnkrone Punkto Ästhetik und Funktion. Zirkonium ist komplett metallfrei, daher vielseitig verwendbar und deckt auch Verfärbungen sehr gut ab.

Nehmen Sie kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Datenschutz

– Die Datenschutzrichtlinie kann hier eingesehen werden –

Kontakt

Privater Zahnarzt Wr. Neustadt

In unserer Ordination ist kein barrierefreier Zugang möglich.

Share This