Inlay

Inlay Wiener Neustadt

Das Inlay selbst ist eine Einlagenfüllung. Diese wird individuell für Sie im Zahnlabor hergestellt.

Materialien, die verwendet werden sind meist Keramik bzw. Gold. Ein Inlay wird generell anders hergestellt wie sonstige Füllungen.

Ein Abdruck der defekten Stelle wird genommen. Daraus wird nun im Labor ein Gipsmodell erstellt. Durch dessen Hilfe kann man nun das Inlay selbst herstellen.

Das Inlay wird mit Zement am Zahn befestigt. Das Inlay kann nicht kleiner werden, daher wird sich kein Spalt bilden können, wie bei anderen Füllungen. Ein Inlay kann Jahrzehnte auf dem Zahnverbleiben.

Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Datenschutz

– Die Datenschutzrichtlinie kann hier eingesehen werden –

Kontakt

Privater Zahnarzt Wr. Neustadt

In unserer Ordination ist kein barrierefreier Zugang möglich.

Share This